Vitasol - Luzern Haldenstrasse 47, 6006 Luzern.
+41 (0) 41 419 7090

Akupunktur

Akupunktur – kann in vielen Fällen helfen!

Im menschlichen Körper befinden sich verschiedene Energieleitba

hnen. Das Leitbahnsystem

ähnelt einem Netzwerk stetiger Verdichtung. Die 12 Hauptleitbahnen treten symmetrisch auf dem Körper auf. Ausserdem gibt es die 12 Leitbahnzweige, die 8 unpaarigen Energieleitbahnen, die 15 Netzleitbahnen, die Netzbahnzweige, die Muskelleitbahnen und die Leitbahnen der Hautregion.
Tritt ein Ungleichgewicht in diesen Energieleitbahnen auf, entsteht eine Funktionsstörung z.B. Schmerz oder Stagnation, weil das Qi und Blut nicht richtig fliesst. Um die Symptome zu beheben wird die Akupunktur eingesetzt. Durch die Auswahl verschiedener Akupunkturpunkte werden das Qi und Blut in den Leitbahnen gesteuert und reguliert, damit eine Blockade oder Stauung gezielt aufgehoben werden kann.

Die eingeführten Akupunkturnadeln sind hauchdünn. Fängt das Qi nach der Punktion an zu fliessen äussert sich dies als dumpf, stechend, ziehend, pochend manchmal auch als taub an. Der Patient empfindet eventuell auch Hitze, hat mehr Speichelfluss oder fängt sogar an zu schwitzen. All diese beschriebenen Indikationen sind ganz normal für die Akupunktur. Sie können auftreten, müssen aber nicht.

Lässt sich Akupunktur wissenschaftlich erklären?
In den letzten 20 Jahren hat sich die westliche Wissenschaft intensiv mit der Akupunktur auseinandergesetzt. Wir wissen nun, dass Akupunktur die Produktion vom körpereigenen Schmerzmittel, dem Endorphin, steigert und Gehirn-Schmerzsignale modifiziert. Schwieriger zu erfassen ist, wie Akupunktur bei nicht schmerzhaften Krankheiten wirkt. Hier tappt die westliche Wissenschaft noch weitgehend im Dunkeln.
Beachten Sie bitte, dass mindestens 10 – 12 Akupunkturbehandlungen nötig sind, je nach Krankheitsbild und Verlauf.

Ist diese Therapie bei den Krankenkassen anerkannt?
Ja, falls Sie eine Zusatzversicherung für Alternativmedizin haben. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Versicherung im welchem Umfang Sie Vergütungen leistet.